Woraus setzt sich ein IT-Servicekatalog zusammen?

Der IT-Servicekatalog ist das zentrale Element aller IT-Aktivitäten. Erst ein vollständiger Überblick über alle angebotenen Services der IT-Abteilung gewährleistet eine strukturierte Diskussion zwischen IT und Fachabteilungen hinsichtlich der Leistungserwartungen und den damit verbundenen Kosten. Mittels eines klar definierten Regelsets liefern wir eine nachvollziehbare Vorgehensweise zur Definition Ihrer IT-Services.

Projektinhalte

Das Erstellen eines IT-Servicekatalogs umfasst folgendes:

  • Einführung in das Regelset, Zusammenhänge der Services und Abstimmung des Scopes
  • Definition aller technischen Services und Erfassung der Basisinformationen (z.B. Standort, Servername, etc.)
  • Bewertung aller Services hinsichtlich ihrer Priorität aus IT-Sicht
  • Aufzeichnung technischer Abhängigkeiten je Service
  • Zusammenfassung aller erhobenen Daten in einem übersichtlichen Dokument
  • Grafische Darstellung aller Services je Standort und deren Abhängigkeiten untereinander

Das Projekt

Die Erstellung eines IT-Servicekatalogs zählt zu den zentralen Aktivitäten jeder IT-Abteilung. Wir können auf ein fundiertes und praxiserprobtes Regelset zurückgreifen und daher in kurzer Zeit einen kompletten IT-Servicekatalog erstellen ohnen Ihre internen Ressourcen (Mitarbeiter) für längere Zeit zu binden.

Ein Projekt setzt sich folgendermaßen zusammen:

Je nach Betriebsgröße werden 2- bzw. 3-tätige Workshops zur Datenerfassung durchgeführt.

IHR NUTZEN

Aus der Erstellung eines IT-Servicekatalogs ergeben sich folgende Vorteile:

  • Alle IT-Services sind dokumentiert und in einer einheitlichen Darstellung repräsentiert
  • Die Leistungserwartungen der Fachbereiche an die IT können strukturiert behandelt werden und auch in SLAs (Serviceverträgen) schriftlich festgehalten werden
  • Die Anknüpfung der IT-Services an Geschäftsprozesse und die Analyse deren Kritikalität (Business Impact Analyse) wird unterstützt
  • Durch fundierte Informationen können Verbesserungen an der IT-Infrastruktur geplant werden.

Zufriedene Kunden